Kulturbus Sonderfahrt: "Die Brücke" im Frieder Burda Museum Baden-Baden NEU

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

Donnerstag, 07. März 2019 12:45–18:30 Uhr

Kursnummer 20323
Dozent Karl-Ernst Gehrke
Datum Donnerstag, 07.03.2019 12:45–18:30 Uhr
Gebühr 29,00 EUR
Ort

Abfahrt am Jahnplatz
Jahnplatz
67227 Frankenthal
(Bushaltestelle)

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Das Museum Frieder Burda, ein Kunstmuseum , nach einem Entwurf des Architekten Richard Meier errichtet und im Oktober 2004 eröffnet, zeigt die Ausstellung "DIE BRÜCKE", gewidmet der gleichnamigen, einflussreichen Künstlervereinigung des Expressionismus.
Mit rund 120 Werken, darunter 50 hochkarätigen Gemälden, vermittelt die Ausstellung einen Einblick in das Werk von Ernst Ludwig Kirchner, Erich Heckel, Karl Schmidt-Rottluff, Max Pechstein und Emil Nolde.
Die Ausstellung ist konzentriert auf die Jahre von der Gründung 1905 bis 1914, dem Jahr nach der Auflösung der Gruppe und der Beendigung der Phase des Klassischen Expressionismus durch den Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Nach über zehn Jahren ist sie die erste umfassende Schau zur Brücke. Das Museum Frieder Burda -Baden zeigt neben vielen Leihgaben aus dem Brücke-Museum Berlin auch Werke der eigenen Sammlung sowie weiterer deutscher und internationaler Museen und Leihgaben aus Privatbesitz, von denen einige seit etlichen Jahren nicht mehr öffentlich zu sehen waren.
Sie werden durch diese farbenfrohe Ausstellung geführt und haben anschließend Zeit, sich auf eigene Faust weiter umzusehen.

Die Rückfahrt nach Frankenthal ist für ca. 17.30 Uhr geplant.

Karl-Ernst Gehrke Hauptdozent


nach oben
 

vhs Frankenthal e. V.

Stephan-Cosacchi-Platz 1
67227 Frankenthal (Pfalz)

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06233/349203
Fax: 06233/349205

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG