Führung zu den Stolpersteinen 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Sonntag, 05. September 2021 11:00–12:00 Uhr

Kursnummer 10103
Dozent Rüdiger Stein
Datum Sonntag, 05.09.2021 11:00–12:00 Uhr

Die Führung wurde vom April in den September vorschoben.

Gebühr kostenlos
Ort

Zwölf-Apostel-Kirche
Carl-Theodor-Straße
67227 Frankenthal
Treffpunkt vor der Kirche

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Kooperation mit dem Förderverein für jüdisches Gedenken Frankenthal

Über 70 000 Stolpersteine erinnern in rund 1300 deutschen Städten und Gemeinden an die Opfer des Nationalsozialismus, davon zirka 90 Prozent an jüdische Kinder, Frauen und Männer. In Frankenthal liegen 87 Stolpersteine.
Der Kölner Künstler Gunter Demnig (www.stolpersteine.com) hat im Jahr 2000 die Aktion Stolpersteine gestartet. Vor Häusern, in denen Opfer der NS-Verfolgung gelebt haben, setzt er kleine Betonquader in den Gehweg. Der Begriff Stolperstein ist im übertragenen Sinne gemeint: Menschen sollen auf etwas „gestoßen“, aufmerksam gemacht werden. Ein kurzer Text, der immer mit den Worten „Hier wohnte ...“ beginnt, ist in eine ebenerdig aufgebrachte, zehn mal zehn Zentimeter kleine Messingplatte eingeschlagen.
„Ein Mensch ist erst vergessen, wenn sein Name vergessen ist“, sagt Gunter Demnig: „Mit den Steinen vor den Häusern wird die Erinnerung an die Menschen lebendig, die einst hier wohnten."
In Frankenthal wurden seit 2005 zur Erinnerung an jüdische Frauen, Männer und Kinder 87 Stolpersteine verlegt. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger, Schulen, Kirchen, Parteien, Gewerkschaften und Justizbehörden haben dafür Geld gespendet. Mehrere Nachfahren nahmen an der Verlegung teil.

Weitere Informationen:  www.juden-in-frankenthal.de


nach oben
 

vhs Frankenthal e. V.

Stephan-Cosacchi-Platz 1
67227 Frankenthal (Pfalz)

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06233/349203
Fax: 06233/349205

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG