Vorsorgeregelungen - Vorsorgevollmacht, Betreuungs- u. Patientenverfügung

zurück



Wir bitten um telefonische Anmeldung.

Mittwoch, 13. November 2019 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 10305
Dozentin Ulrike Sauerstein
Datum Mittwoch, 13.11.2019 19:00–20:30 Uhr
Gebühr kostenlos Anmeldung erbeten.
Ort

VHS-Bildungszentrum
Schlossergasse 8-10
67227 Frankenthal
Vortragsraum

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Vorsorgeregelungen – Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung
Der überwiegende Teil der Bevölkerung hat keine Vorsorgevollmacht erteilt und keine Patientenverfügung errichtet, so dass bei Geschäftsunfähigkeit infolge Krankheit, Unfalls oder Alter ein gesetzlicher Betreuer durch das Gericht bestellt werden muss. Welche Konsequenzen kann dies haben, für die betroffene Person und die nächsten Familienangehörigen?

Rechtsanwältin Ulrike Sauerstein wird Ihnen beispielhaft anhand von Fällen aus der Praxis den Unterschied zwischen einer gesetzlichen Betreuung und einer rechtsgeschäftlichen Vorsorgevollmacht aufzeigen und was es bei der Gestaltung einer Vorsorgevollmacht unbedingt und möglicherweise zu beachten gilt.

Weiterer Inhalt des Vortrages wird sein, welche Voraussetzungen für die Wirksamkeit einer Patientenverfügung bestehen.

Aktive Mitwirkung durch Wortbeiträge und Fragen ist ausdrücklich erwünscht.

Ulrike Sauerstein Hauptdozentin


nach oben
 

vhs Frankenthal e. V.

Stephan-Cosacchi-Platz 1
67227 Frankenthal (Pfalz)

E-Mail & Internet

E-Mail Senden
Kontaktformular

Telefon & Fax

Telefon: 06233/349203
Fax: 06233/349205

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG